Willkommen im Schein der Hülle


Foto: Gerhard Bischof

Normalerweise ist Kleidung sanft, weich und wohltuend. Dieses Kleid dagegen ist hart und unbeugsam. Es muss sich nicht anpassen. Ich habe es dem Wind gewidmet, genau genommen, einer einzigen Momentaufnahme, weil mehr Wind ist in einem einzigen Kleid nicht unterzubringen.

Die Hülle über der Haut ist eine durchgreifende Angelegenheit. Der Mensch darunter ein Fragezeichen.